Medienmitteilung Spitex Verband Aargau vom 7. Mai 2018: "Kurzfristiges Sparen kostet"

Die NPO-Spitex Aargau warnt vor falschen Hoffnungen

Eine isolierte Betrachtung der Spitex-Kosten greift zu kurz. Die Ausgaben der Restkostenfinanzierer lassen sich auf Dauer nicht rigoros verringern, ohne andernorts hohe Folgekosten zu generieren.

Lesen Sie dazu die Medienmitteilung des SVAG vom 7. Mai 2018.

Zurück